Kaunertal

Bürgerinitiativen



Initiative „Frauen für die Isel“

betreuter Fluss/Flüsse: Isel

Kontaktinfo:  Initiative „Frauen für die Isel“
Mag. Kerber Anna Maria, Oberlienz
Tel.: 04852/62531
E-Mail: anna-maria.kerber@aon.at

Infos über die Initiative: Die Initiative „Frauen für die Isel“ ist ein Zusammenschluss von Frauen aus ganz Osttirol, die sich gegen die Ausleitung der Isel im Virgental UND dem Iseltal stellt.

Hintergrund: Gemeinsam mit der „BI-Virgental“ und dem „Netzwerk Wasser Osttirol“ machen wir auf die Besonderheit der Isel aufmerksam. Wir setzen uns dafür ein, dass dieser prachtvolle Gletscherfluss, der zu Osttirol gehört wie seine Berge und Täler, nicht den Gewinninteressen von Stromkonzernen, Privatunternehmern und weniger Gemeinden geopfert wird. Die Isel ist Erholungsraum für uns, unsere Kinder und für unsere Gäste, ein prachtvoller Naturschauraum und ein Ort für Körper und Seele. In Zeiten zunehmender Klimaerwärmung wird Wasser immer kostbarer. Wasser ist eine zentrale Lebensgrundlage und wir wollen sie hüten.

 

Offener Brief der „Iselfrauen“ an die Tiroler Landesregierung Dez 2013
PDF (343 KB)
Download >

 

Zurück >

 

Die Bürgerinitiative ist für den Inhalt dieser Seite verantwortlich.

 

Aktiv werden!

Posten Sie unsere Website in Ihrem Facebook-Profil & werden Sie Mitglied unserer FACEBOOK- Gruppe.

Sichern Sie die artenreichste Flusslandschaft Österreichs und schenken Sie Seeadler, Storch & Co. eine Zukunft: Werden Sie jetzt Österreich-Pate!

 

 

Alf Poier

Grundsätzlich bin ich immer für die Erhaltung natürlicher Zustände.

Alf Poier