Kaunertal

Flüsse in Österreich

 

 

Ybbs

Gesamtlänge: 133 km

Anteil natürlicher/naturnaher Fließstrecken: 28%
Anteil in Schutzgebieten: 27%
Bundesland/Bundesländer: Niederösterreich
Charakteristik: Über Stein und Fels

In ihrem bis zu 500 Meter breiten Talboden ist die Ybbs geprägt von raschen Strömungsverhältnissen, flachen Furten und Felsblöcken im Flussbett, das sich bei etwas erhöhter Wasserführung in mehrere Rinnen verzweigt. Auf Grund der hochdynamischen Vorgänge bleiben die Schotterinseln der Ybbs zumeist unbewachsen. An flachen Uferbereichen wächst stellenweise Auwald.

Bedrohung

Geplante Kraftwerksprojekte an der Ybbs laut VEÖ
KW Schütt, Baubeginn September 2009
KW Köchlingsbach a.d. Ybbs


Fauna

  • Schwarzstorch
  • Flussuferläufer
  • Wasseramsel
  • Gebirgsstelze
  • Bachforelle
  • Koppe


Flora

  • Grauerle
  • Silberweide
  • Pestwurz
  • Frauenschuh


Natürliche/Naturnahe Fließstrecke

  • 17,9 km von Holzhüttenboden bis Lunz am See
  • 710 bis 610 m Seehöhe
  • Mittl. Jahresabfluß 19,6 m3/s



Bürgerinitiativen Niederösterreich


„Pro Ybbs“
www.proybbs.at
Ansprechpartner: Heiner Brachner
Kontakt: Tel. +43 (0)7471/2580      

„Rettet die Ybbsäsche“
www.ybbs-aesche.at
Ansprechpartner: Fam. Hochpöchler
Kontakt: Tel.  +43 (0)7444/7280-40    


Zurück >

Aktiv werden!

Posten Sie unsere Website in Ihrem Facebook-Profil & werden Sie Mitglied unserer FACEBOOK- Gruppe.

Sichern Sie die artenreichste Flusslandschaft Österreichs und schenken Sie Seeadler, Storch & Co. eine Zukunft: Werden Sie jetzt Österreich-Pate!

 

 

Uschi Profanter

Als Kajak-Fahrerin bin ich von naturnahen und natürlichen Flüssen abhängig. Wenn das zerstört wird ...

Uschi Profanter