Kaunertal

VIPS & EXPERTEN

 

 

© Ulli Eichelmann
Ulrich Eichelmann

Auenökologe und Vorsitzender von ECA Watch Österreich

Um Österreichs Adernetz ist es schlechter bestellt, als viele glauben.Etwa 90 Prozent unserer Fließgewässer sind verbaut, also begradigt, verrohrt, kanalisiert oder eingestaut. Jetzt soll es auch noch den verbliebenen Naturstrecken an den Kragen gehen und sie sollen dem "grünen Strom" geopfert werden. Die Kraftwerkslobby versucht das Thema Klimawandel zu missbrauchen, um ihre steinalten Konzepte umzusetzen. Das würde zu einer massiven Abnahme der Artenvielfalt und zum Verlust des Erlebniswertes für uns Menschen führen.  Dem Klima würde es gar nichts nützen. Deshalb muss man sich jetzt gegen einzelne Staudammprojekte und für eine intelligente Naturschutz- und Energiepolitik engagieren. Auch 25 Jahre nach Hainburg hat sich daran nichts geändert. Leider.

Stop Ilisu - Rettet Hasankeyf!   

Das Ilisu-Projekt in der Südosttürkei ist eines der umstrittensten Staudammprojekte weltweit und würde eine Katastrophe für Menschen, Natur und Kultur auslösen.

Homepage: www.stopilisu.com 

 

< zurück

Aktiv werden!

Posten Sie unsere Website in Ihrem Facebook-Profil & werden Sie Mitglied unserer FACEBOOK- Gruppe.

Sichern Sie die artenreichste Flusslandschaft Österreichs und schenken Sie Seeadler, Storch & Co. eine Zukunft: Werden Sie jetzt Österreich-Pate!

 

 

Toni Knittel

Von Kindheit an waren im Lechtal Dinge wie freie Umlagerungsstrecken, Tiere wie die Gefleckte Schnarrschrecke oder ...

Toni Knittel